Freizeit-Tipps

Freizeit-Tipps rund um die Jugendherberge Norddeich


Ebbe und Flut, Deich und Wind – bei uns an der Nordseeküste dreht sich vieles um Wasser, Watt, Strand und Meer. Wer die Geheimnisse der uralten Teekultur Ostfrieslands ergründen möchte, wer neugierig auf Seehundsaufzucht, Seenotrettung oder etwa die Geschichte des Müllereihandwerks ist, ist in der Jugendherberge Norddeich ebenfalls goldrichtig. Mit dem vielfältigen Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind abwechslungsreiche Ferien garantiert.


Unsere Tipps:

In/an der Jugendherberge

  • Tischtennisplatten
  • Spielwiese
  • Überdachter Grillplatz
  • Foyer mit Bistrobereich
  • Start Radwanderweg
  • Mit „Haus-Wattführer“ Niko und seinem Team zu den Muschelbänken oder bis Norderney

In der näheren Umgebung

Ausflüge

  • Tagestour per Schiff zu den ostfriesischen Inseln Norderney und Juist
  • Ausflug zu den Sielhafenorten, z. B. Greetsiel, Neßmersiel, Bensersiel
  • Schifffahrt zu den Seehundbänken
  • Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg: zu Besuch in der Wiege der Ozeanriesen
  • Besichtigung des VW-Werks in Emden
  • Rundflüge vom Norddeicher Flugplatz aus
  • Ausflug zum Ewigen Meer (Deutschlands größter Hochmoorsee)
  • Ausflug nach Emden (Museums-Rettungskreuzer, Feuerschiff, Kunsthalle, u. v. m.)
  • Ausflug nach Aurich (heimliche Hauptstadt Ostfrieslands, Mitmach-Museum, Energie-Erlebnis-Zentrum, u. v. m.)

weiterlesen weniger anzeigen